SC-Profis beenden Länderspielreisen

Verein
09.09.2021

Die SC-Profis und U23-Spieler sind von ihren Reisen mit ihren Nationalmannschaften zurückgekehrt. Hier gibt's alle Ergebnisse und Einsätze der SC-Akteure auf einen Blick. 

Nico Schlotterbeck        
Deutschland, A-Nationalmannschaft WM-Qualifikation Liechtenstein - Deutschland, St. Gallen 0:2 (0:1) Schlotterbeck war ohne Einsatz im Kader.
  WM-Qualifikation Deutschland - Armenien, Stuttgart 6:0 (4:0) Schlotterbeck war ohne Einsatz im Kader. 
  WM-Qualifikation Island - Deutschland, Reykjavik 0:4 (0:2) Schlotterbeck kam nicht zum Einsatz. 
         
Ermedin Demirovic        
Bosnien und Herzegowina, A-Nationalmannschaft WM-Qualifikation Frankreich - Bosnien und Herzegowina, Straßburg 1:1 (0:1) Demirovic spielte 71 Minuten und legte den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 auf.
  Freundschaftsspiel Bosnien und Herzegowina - Kuwait, Zenica 1:0 (0:0) Demirovic war ohne Einsatz im Kader.
  WM-Qualifikation Bosnien und Herzegowina - Kasachstan, Zenica 2:2 (0:0) Demirovic stand in der Startelf und wurde nach 79 Minuten ausgewechselt. 
         
Philipp Lienhart         
Österreich, A-Nationalmannschaft WM-Qualifikation Republik Moldau - Österreich, Chisinau 0:2 (0:1) Lienhart spielte 90 Minuten durch.
  WM-Qualifikation Israel - Österreich, Haifa 5:2 (3:1) Lienhart stand ohne Einsatz im Kader.
  WM-Qualifikation Österreich - Schottland, Wien 0:1 (0:1) Lienhart kam nicht zum Einsatz. 
         
Roland Sallai        
Ungarn, A-Nationalmannschaft WM-Qualifikation Ungarn - England, Budapest 0:4 (0:0) Sallai spielte 65 Minuten.
  WM-Qualifikation Albanien - Ungarn, Elbasan 1:0 (0:0) Sallai spielte 88 Minuten. 
  WM-Qualifikation Ungarn - Andorra, Budapest 2:1 (2:0) Sallai stand erneut in der Startelf und spielte eine Halbzeit. 
         

Noah Atubolu, Kevin Schade (beide Profis),
Emilio Kehrer, Kenneth Schmidt (beide U23)

       
Deutschland, U20-Nationalmannschaft Freundschaftsspiel Tschechien - Deutschland, Jablonec 0:2 (0:0) Atubolu, Schade und Schmidt spielten 90 Minuten durch, Kehrer war ohne Einsatz im Kader. 
  Freundschaftsspiel Deutschland - Norwegen, Zwickau 1:1 (1:0) Schmidt und Schade wurden eingewechselt (57. und 73.). Atubolu kam nicht zum Einsatz.
         
Kiliann Sildillia        
Frankreich, U20-Nationalmannschaft Freundschaftsspiel Frankreich - Norwegen, Clairefontaine 0:0 Sildillia kam nicht zum Einsatz. 
  Freundschaftsspiel Frankreich - Norwegen, Clairefontaine 1:2 (0:1) Sildillia kam nicht zum Einsatz. 
         
Daniels Ontuzans        
Lettland, U21-Nationalmannschaft EM-Qualifikation Lettland - Polen, Jelgava 0:2 (0:0)  
  EM-Qualifikation Lettland - Deutschland, Riga 1:3 (1:2) Ontuzans spielte 90 Minuten durch. 
         
Julius Tauriainen        
Finnland, U21-Nationalmannschaft EM-Qualifikation Estland - Finnland, Pärnu 0:3 (0:1) Tauriainen spielte 90 Minuten durch.
  EM-Qualifikation Finnland - Kroatien, Oulu 0:2 (0.0) Tauriainen spielte 90 Minuten durch. 
         
Max Rosenfelder        
Deutschland, U19-Nationalmannschaft Freundschaftsspiel Deutschland - Schweiz, Bad Dürrheim 1:0 (1:0) Rosenfelder stand in der Startelf und spielte 45 Minuten.
  Freundschaftsspiel Deutschland - England, Bad Dürrheim 1:1 (0:0) Rosenfelder spielte 90 Minuten durch. 
         

Für die daheimgebliebenen SC-Profis stand in der pflichtspielfreien Zeit in gewohnter Manier ein Testspiel auf dem Plan. Anpfiff der Begegnung gegen den Schweizer Erstligisten FC Zürich war am Donnerstag (02.09.) um 14 Uhr im Dreisamstadion. Die Partie endete 3:2 für den Sport-Club. 

Foto: Imago Images

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.