"Danke ans Ehrenamt" – SC-Tickets gewinnen

Engagement
03.12.2021

Knapp 1,6 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich für den Fußball. Im Rahmen der "Danke ans Ehrenamt"-Aktion verlost der SC Freiburg zweimal 1904 Tickets an Ehrenamtliche. 

Bis zu 80.000 Fußballspiele finden an einem normalen Wochenende in Deutschland statt. Eine beeindruckende Zahl, deren Dimension man erst begreift, wenn man sich überlegt, dass kaum eines dieser Spiele ohne die Menschen stattfinden könnte, die zuvor die Torlinie nachgekreidet, die Eintrittskarten verkauft, oder das Gebäck für den Kuchenstand beigesteuert haben. Was die meisten dieser Menschen eint: Sie sind im Ehrenamt tätig.

Um die Arbeit all dieser Ehrenämtler – allein im Fußball sind es 1,59 Millionen Menschen – zu würdigen, hat der DFB die Aktion „Danke ans Ehrenamt" ins Leben gerufen, die sich dieses Jahr zum 22. Mal jährt und an der sich selbstverständlich auch der Sportclub an den beiden Aktionswochenenden vom 3.-5. und vom 10. bis 12. Dezember bei den Heimspielen der U23 gegen den MSV Duisburg, beim Frauen-Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln und dem der Profis gegen die TSG Hoffenheim beteiligt.

Wir wollen es dieses Jahr allerdings nicht bei der symbolischen Unterstützung der Aktion zu belassen, sondern den Radius weiter ziehen. So war am 11. Dezember, am „Ehrenamts-Wochenende“ eine großangelegte Fortbildung für über 100 Trainer/innen unserer Partnervereine in der Fußballschule geplant, die nun coronabedingt erst im Frühjahr stattfinden wird. Unsere zweite große Aktion ist hingegen glücklicherweise nicht vom Coronavirus bedroht: In diesem Jahr verlosen wir zwei Mal 1904 Eintrittskarten für ein Drittligaspiel der U23 und eine Bundesliga-Begegnung unserer SC-Frauen an ehrenamtlich engagierte Menschen. Und zwar völlig gleichgültig, ob Sie in einem Sportverein, im Musikverein oder in einer karitativen Einrichtung organisiert sind. Füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus, und mit etwas Glück gehören Sie und eine Begleitperson Ihrer Wahl zu den Gewinnern, die umsonst ein Spiel Ihrer Wahl im Dreisamstadion sehen können, sobald die Pandemielage eine Vollauslastung wieder möglich macht. Sowohl das Frauen-Bundesliga-Team als auch die U23 freuen sich bereits auf einen beeindruckend großen „Ehrenamts-Block“ bei einem der Heimspiele in der Rückrunde.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.