Füchsle-Ballschule online

Aufgrund der Ausbreitung der Corona-Pandemie konnten die Schul-AGs des SC Freiburg im Schuljahr 2019/20 nicht mehr stattfinden. Die Mitwirkung außerunterrichtlicher Partner am Schulbetrieb war bis zum Schuljahresende 2019/20 ausgeschlossen. Damit Kinder und Jugendliche trotz der Absagen in Bewegung bleiben konnten, schuf der Sport-Club im März 2020 mit der "Füchsle-Ballschule online" ein digitales Angebot für Grundschul-Kinder und ihre Familien. 

Bei den ersten Spieltagen der "Füchsle-Ballschule online" ging es zunächst darum, Kinder in ihren eigenen vier Wänden in Bewegung zu halten. Seit der Öffnung der Sport- und Bolzplätze Baden-Württembergs für den Breitensport im Mai lieferte die Online-Ballschule Tipps und Spiele zum Nachmachen an der frischen Luft. Insgesamt 20 Spieltage der "Füchsle-Ballschule online" wurden bislang veröffentlicht.

Kontakt

Sport-Club Freiburg e.V.
Abteilung Gesellschaftliches Engagement
Schwarzwaldstr. 193
79117 Freiburg

Füchsle-Ballschule online

Füchsle-Ballschule online als Gemeinschaftsprojekt

Im Zuge der „Füchsle-Ballschule online“ stand der Sport-Club in regelmäßigem Austausch mit dem Basketball-Bundesligisten Alba Berlin und dem SV Werder Bremen, die mit „Albas täglicher Sportstunde“ und „Fit mit Werder“ jeweils selbst corona-bedingt ein Online-Sportangebot auf die Beine gestellt haben. Der sportart- und clubübergreifende Austausch hat den SC Freiburg ermutigt, den Doppelpass zwischen Digitalisierung und Bewegungsförderung mitzuspielen – und so entstand sogar eine Spezial-Folge der drei Clubs. 

Auch in Freiburg wurde für die „Füchsle-Ballschule online“ Vereine aus anderen Sportarten in die digitalen Übungsstunden integriert, die ihrerseits Übungen aus ihren Sportarten mitbrachten. Mit dabei waren bislang:

- HSG Freiburg (Zweitligist Handball, Frauen)
- EHC Freiburg (Zweitligist Eishockey, Herren)
- die Volleyballer der FT 1844 Freiburg (Zweitligist Volleyball, Herren)
- USC Eisvögel Freiburg (Erstligist Basketball, Frauen)

Fachkundige Unterstützung gab es zudem von den SC-Kooperationsvereinen Eintracht Freiburg und Freiburg FC sowie der step stiftung. Unterstützt wurde das Online-Sportprogramm von den SC-Sponsoren Schwarzwaldmilch, Rafi, Rothaus, Europa-Park, Hummel, BGV, Lotto Baden-Württemberg, Schwarzwald Tourismus, Hilzinger und WeberHaus.

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.